zum Inhalt
MUSIKHAUS e.V. | Freie Musikschule
Degnerstr. 7
13053 Berlin-Hohenschönhausen
Telefon / Fax: 030 / 982 73 22
E-mail
bdpm - Mundesverband Deutscher Privatmusikschulen e.V.

Für Kinder

Musikschule Berlin KinderxWo Kinder spielen, liegt ein Geheimnis vergraben.  Walter Benjamin

Mit der bewußten Förderung der Musikalität kann nicht früh genug begonnenen werden. Denn Musikalität entwickelt sich im frühkindlichen Alter noch vor der Sprachentwicklung. Gehör und Rhythmusempfinden lassen sich in keinem Alter  so nachhaltig schulen und verinnerlichen wie dies in der frühkindlichen Phase geschieht. Die Entwicklung musikalischer Fähigkeiten und das aktive Musizieren bilden eine Grundlage für die Sprachentwicklung des jungen  Menschen, die Ausprägung seiner Intellegenz und Kreativität, die Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und das Sozialverhalten.

Bei den Musikzwergen (ab 1,5 J) werden auf spielerische Weise  Gehör und Wahrnehmung geschult, Rhythmus-Empfinden und Motorik entwickelt. Gleichzeitig werden soziale Kompetenzen erlernt  und die Persönlichkeit stabilisiert.

Die Musikalische Früherziehung  (ab 4 J) setzt auf altersgemäße Weise die musischen Erfahrungen fort, vertieft und erweitert sie. Das Gruppenverhalten erreicht eine neue Qualität.

Im Alter von 6 Jahren sollte  über die Spezialisierung musikalischer Ausbildung nachgedacht werden. In der Musikalischen Grundausbildung ist der Kinderchor eine Alternative. Das ideale Einstiegsinstrument ist die Blockflöte. Hier werden  wichtige musikalische Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt, die bei einem späteren Instrumentenwechsel eine solide Grundlage bilden. Aber auch Geige, Cello, Klavier, Keyboard, Gitarre und Schlagzeug sind im Alter von 6 Jahren bereits erlernbar.

Ab dem 9. Lebensjahr erweitert sich das  Instrumentarium. Es stehen zusätzlich  Querflöte, Trompete und Akkordeon zur Auswahl.
 
Mit 12 Jahren ist das Kind körperlich soweit entwickelt, daß mit Oboe, Klarinette, Fagott, Saxophon, Posaune, E-Baß, E-Gitarre oder Gesang begonnen werden kann.
 
Obwohl im Hauptfachunterricht musikalische Zusammenhänge erläutert und die  notwendigen musiktheoretischen Kenntnisse vermittelt werden, sprengt die zur Verfügung stehende Zeit die Möglichkeit, theoretische Kenntnisse komplex darzustellen und durch zielgerichte Übung zu vertiefen. Deshalb empfehlen wir,  parallel zum Hauptfachunterricht, spätestens jedoch ab dem 3. Unterrichtsjahr, auch der Musiktheorie-Unterricht zu besuchen.

Bei der Auswahl eines geeigneten Instrumentes für Ihr Kind beraten wir Sie gern. Es besteht auch die Möglichkeit im Instrumentenkarussell verschiedene Instrumente auszuprobieren. Sollten Sie nicht über ein Instrument verfügen, haben Sie bei uns Gelegenheit ein Leihinstrument zu erhalten.

DAS MUSIKHAUS

ist ein eingetragener Verein, der gemeinnützig arbeitet und als Träger der freien Jugendhilfe gem. § 75 des Kinder- und Jugendschutzgesetzes anerkannt wurde.

Unsere Musikschule bietet Musikunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Unsere Schüler kommen aus Berlin Hohenschönhausen, Berlin Weißensee, Berlin Lichtenberg, Berlin Prenzlauer Berg, Berlin Friedrichshain, Berlin Marzahn und Ahrensfelde.

© MUSIKHAUS e.V. Margitta Körner | © Webdesign & Programmierung
Datenschutz | nach oben | Seite drucken